Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Leipzig
Einzigartig. Vielfältig.

Leipzig ist, wo eine beispiellose Geschichte in eine goldene Zukunft übergeht. Wo sich junge Menschen niederlassen, um zu studieren, Start Ups aufzubauen oder Familien zu gründen. Wo ein internationales Publikum renommierte Messen besucht. Wo Künstler sich in Ateliers und Galerien entfalten können. Wo sich Szenekieze mit bürgerlichen Vierteln abwechseln. Es ist der vielfältige Mix, der diese Stadt so einzigartig, jung und so spannend macht. Von der quirligen Karli über die bunte Eisenbahnstraße bis zum herausgeputzten Zentrum. Dabei ist es ganz egal, wo individuelle Interessen liegen – hier wird einfach jeder fündig.

Kulturbegeisterte lauschen den Klängen des weltbekannten Gewandhausorchesters, besuchen das Museum der bildenden Künste und staunen über die architektonische Vielfalt von Gründerzeit bis Moderne. Nachtschwärmer lieben die etablierte Clubkultur, die coolen Bars und gemütlichen Kneipen. Anspruchsvolle Gaumen werden in den zahllosen Restaurants und Cafés verwöhnt, von Sterneküche bis bodenständig. Und Naturliebende staunen über die riesigen Wälder, Parks, Fluss- und Seenlandschaften in und um das Stadtgebiet.

Naturgemäß bleiben die Vorzüge des sächsischen Melting Pots nicht im Verborgenen. Sämtliche Befragungen attestieren der Stadt regelmäßig ihre hohe Lebensqualität und erst kürzlich wurde Leipzig zum wiederholten Mal in die renommierte Liste „Places to see“ der New York Times aufgenommen. Die Meinungen sind so eindeutig wie positiv: Leipzig ist eine der Top-Adressen für die eigene Immobilie.

Connewitz repräsentiert die ganze Vielfalt dieser Stadt in komprimierter Form. Kein Straßenzug gleicht dem anderen, hier wohnen Freigeister neben Familien, Studierende neben Senioren einen Steinwurf vom Auwald, der Pleiße und dem Wildpark entfernt. Abwechslungsreich reihen sich hier imposante Altbauten an moderne Townhäuser. Und inmitten dieses quirligen Bezirks finden Sie mit dem Parkquartier Ihre ganz eigene Oase der Ruhe.

 

 

Augustusplatz in Leipzig

Alles um die Ecke

Das Parkquartier befindet sich im Herzen des Stadtteils Connewitz und damit in unmittelbarer Nähe zu allen wichtigen Anlaufstellen des Alltags, vom Wocheneinkauf bis zur Freizeitgestaltung. Profitieren Sie von einer unschlagbaren Lage innerhalb der beliebten Sachsenmetropole.

Fünf mal fünf: Für den täglichen Bedarf

Im Umkreis von nur fünf Autominuten befinden sich bereits fünf Supermärkte. Biomarkt, Spätverkäufe und Kioske für den kleinen Einkauf erreichen Sie fußläufig innerhalb weniger Minuten in der angrenzenden Wolfgang-Heinze-Straße. Zahlreiche Apotheken befinden sich in der nur sieben Gehminuten entfernten Bornaischen Straße. Die lebendigen Straßen Ihres künftigen Kiezes sind gesäumt von Imbissen, Bäckern und kleinen Geschäften für die Dinge des täglichen Bedarfs – und darüber hinaus: Eine Vertretung des Leipziger Bürgeramts befindet sich gleich in der nahegelegenen Wiedebach-Passage, die nächste Tankstelle ist eine fünfminütige Autofahrt entfernt, Fitnessstudio und Sparkasse ebenso.

Minimale Wege. Optimale Verbindungen. 

Für alle Ziele außerhalb der eigenen Nachbarschaft sind Sie vom Parkquartier aus bestens angebunden. Wer Wege mit dem PKW zurücklegt, erreicht die Innenstadt über Wolfgang-Heinze- und Karl-Liebknecht-Straße in weniger als 15 Minuten. Die Bundesstraße 2 führt Sie innerhalb von fünf Minuten zur Autobahnauffahrt Leipzig-Süd und auf die Autobahn 38. Richtung Norden führen Sie die Hauptverkehrsstraßen binnen einer Viertelstunde zum Leipziger Hauptbahnhof und in 15 weiteren Minuten zum Flughafen Leipzig/Halle.

Auch per öffentlichem Nahverkehr bewegen Sie sich bequem und flexibel durch die Stadt: Die Buslinie 70 hält direkt am Parkquartier und verbindet Sie mit den westlich und östlich gelegenen Stadtteilen, während Sie von der wenige Gehminuten entfernten Tram-Haltestelle Hildebrandstraße mit den Linien 9, 10 und 11 innerhalb von 15 Minuten ins Leipziger Zentrum gelangen.

Kinder und Bildung: Gut betreut. Nah versorgt. 

Mit Kids lebt es sich in Connewitz gut. Innerhalb von maximal 15 Gehminuten erreichen Sie bequem Grundschule, mehrere Kitas. Schwimmhalle und Sportvereine sowie Leipzigs renommierte Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK). Selbstverständlich befinden sich Spielplätze in unmittelbarer Umgebung und mit den vorhandenen Grünflächen und dem nahegelegenen Wildpark brauchen Sie sich um die Freizeitgestaltung der Kleinen keine Sorgen zu machen.

Vom Grünen ins Grüne

Leipzig wird geliebt für seine Vielzahl großzügiger Grünflächen, städtischen Wälder und Fluss- und Kanalsysteme. Das Parkquartier ist ein lebendiges Abbild dieses besonderen Merkmals, denn es platziert Ihre künftigen vier Wände direkt inmitten einer grünen Umgebung. Doch der Schritt vom kleinen ins große Grün ist nicht weit: Unweit Ihres Zuhauses in der Mühlholzgasse befindet sich der Auwald. Hier fließen Pleiße, Paußnitz und Ausläufer der Elster. Hier wurde ein sensibles Ökosystem bewahrt, das mit seinem angrenzenden Wildpark zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt. Mit dem angrenzenden Volkspark Kleinzschocher und der Lehmlache Lauer erschließt sich ein riesiges Areal, um Ausgleich vom Alltag und dem Trubel der Stadt zu finden. Zahlreiche Vereine und Clubs, von Kanusport über Golf bis Fußball, haben in dieser beschaulichen Umgebung ihr Zuhause.

Weiter südlich befindet sich die beliebte Leipziger Neuseenlandschaft, geschaffen aus der Rekultivierung eines ehemaligen Braunkohletagebau-Gebietes. Großzügig angelegte Radwege schlängeln sich entlang der Ufer zwischen Birkenwäldern hindurch und vorbei an beschaulichen kleinen Häfen, Stränden und Bootsverleihen.

Abendgestaltung leicht gemacht

Wer in der Mühlholzgasse wohnt, muss sich um die Abendgestaltung keine Sorgen machen. Wer es bodenständig mag, wird in zahlreichen Imbissen oder im vietnamesischen Restaurant Goldene Krone, gleich gegenüber vom Parkquartier fündig. Eine noch umfangreichere Auswahl erwartet Sie in der an Connewitz angrenzenden Südvorstadt. Hier wechselt sich gehobene französische Gastronomie mit ehrlicher deutscher Küche und einem vielfältigen asiatischen Angebot ab.

Connewitz und Südvorstadt sind als die Ausgeh-Hotspots der Stadt bekannt. Verbringen Sie spannende Filmabende in kleinen Independent-Kinos, besuchen Sie Konzerte im nahegelegenen Werk 2, Ausstellungen im Panometer oder genießen Sie Ihr Feierabendgetränk in den zahllosen Bars und Kneipen entlang der Wolfgang-Heinze- und Karl-Liebknecht-Straße.

 

 


Wildpark Leipzig

St. Elisabeth Krankenhaus

Louise-Otto-Peters-Gymnasium

Caritas Kita Elifant

Werk 2 Kulturfabrik

Hochschule f. Technik, Wirtschaft, Kultur

Hochschule für Telekommunikation

Bürgeramt Wiedebach-Passage

Freie Raben Kita

LIDL

REWE

Netto

Schule Connewitz

Panometer Leipzig

Kita Spatzennest

Penny

LIDL

S-Bahnhof Leipzig-Connewitz

Ins Auto und los!

 

> innerhalb von fünf Minuten zur Autobahnauffahrt Leipzig-Süd

> in weniger als 15 Minuten direkt in die City

> in 10 Minuten zum Leipziger Hauptbahnhof

> in 10 Minuten zum Hafen am Cospudener See

> in 15 Minuten zum Kanupark am Markkleeberger See

> in 17 Minuten zum Kap Zwenkau

> in 30 Minuten zum Flughafen Leipzig/Halle

> in 90 Minuten in Dresden

> in 90 Minuten in Erfurt

> in 140 Minuten in Berlin